Kundgebung We are Europe

ProFuture Lab Georgia, Razam e.V und Right to Resist rufen gemeinsam mit anderen Organisationen zur Kundgebung We are Europe am 25.05.2024 in Hamburg auf.

Wann: am 25.05.2024 , 12:00-14:30 Uhr
Wo: Hachmannplatz, Hauptbahnhof
Schlusskundgebung 13 Uhr Mönckebergbrunnen

Wir rufen die Hamburger*innen auf, mit uns zu demonstrieren, als Zeichen der Unterstützung und Solidarität für mutige Georgier*innen. Sie gehen seit Wochen auf die Straße, um gegen das Russische Agentengesetz, das von der Regierungspartei als Gesetz über die Transparenz ausländischer Einflussnahme bezeichnet wird, zu protestieren. Seit Wochen rufen die friedlichen Demonstrant*innen in Georgien: No to Russian Law! Yes to Europe!

Trotz dieser Proteste, trotz dessen, dass 80-90% der Georgier*innen in die EU eintreten wollen, trotz der Kritik aus der EU und den USA, hat das Parlament das Gesetz zu ausländischer Einflussnahme nach russischem Vorbild am 14.05.2024 verabschiedet. Georgiens Präsidentin Salome Zourabichvili erklärt, sie werde ihr Veto einlegen. Allerdings kann die Regierungspartei das Veto mit mindestens 76 Stimmen aufheben.

Es geht für die Menschen in Georgien – aber auch Belarus, Moldau und in der Ukraine – um ihre Zukunft, um alles oder nichts, es geht um die Frage: EU oder Russland?

Es geht aber auch um uns, ja, es geht auch um Europa, Deutschland und andere Mitgliedsstaaten. Es geht um unser aller Leben! Denn Putin greift neben den postsowjetischen Ländern, auch Europa und unsere Demokratien direkt an. Er bringt die Radikalisierung in Sprache und Taten zu uns, mit dem Ziel, unsere freiheitliche Demokratie zu zerstören. In weniger als vier Wochen wird ein neues Europäisches Parlament gewählt. Am gleichen Tag finden in mehreren Bundesländern, auch in Hamburg, Kommunalwahlen statt. Diese freien Wahlen sind die eigentliche Bedrohung die, das russische Regime so fürchtet – denn eine Gesellschaft, die frei wählt ist das Ende aller Diktaturen.

Wir brauchen Lösungen für die großen Herausforderungen und keinen Hass! Es ist an uns, wie diese Wahlen ausgehen werden. Lasst uns unsere Demokratie schützen, lasst uns zusammen für die Demokratie, für ein freiheitliches Europa einstehen und die demokratischen Kräfte in Europa stärken!

Und vor allem: Lasst uns die mutigen Menschen in Georgien, Belarus, Moldau und in der Ukraine, die mutig gegen die russische Aggression und für ihre Freiheit kämpfen, nicht allein lassen und nicht müde werden unsere Solidarität zu zeigen. Wir rufen ihnen von hier aus zu: We are Europe!
Samstag
25.05.2024
12:00 ‐ 14:00 Uhr
Hachmannplatz, Hauptbahnhof